Mit „Kids in Bewegung – Der Sporttag“ fit in den Tag

Eingetragen bei: Kids in Bewegung | 0

SONY DSCAm 29.06.2015 war es endlich wieder so weit und „Kids in Bewegung – Der Sporttag“ konnte beginnen. Der LeichtAthletikClub Essingen in der LG Rems-Welland hat bereits zum fünften Mal zu diesem Sportevent für Kindergartenkinder eingeladen. Fünf Kindergärten mit insgesamt 165 Kindern kamen am Montagmorgen nach Essingen ins Schönbrunnenstadion um die Kinder durch eine abwechslungsreiche Bewegungslandschaft von 10 Stationen zu führen. Auch der Inklusionskindergarten Tausendfüßler der Lebenshilfe Aalen war mit 32 Kindern im Boot.
Beim gemeinsamen Aufwärmprogramm mit Sabine Vöhringer wurden die Kinder mit einer Wanderung durch das hohe Gras, tiefe Gewässer und dunkle Höhlen gut auf die bevorstehende Safari-Tour vorbereitet. Danach wurden die 12 Tiergruppen mit ihren Riegenführern auf die Stationen verteilt und die Tour durch die Savanne Afrikas konnte für die Kindergartenkinder beginnen. Damit keine Langweile aufkam erschallte alle 10 Minuten ein lauter Pfiff durch das Mikrophon und forderte die Gruppen auf, die Stationen zu wechseln. So kamen die Kinder vom „Schlangen Wettkriechen“ über das „Känguru Weithüpfen“ zum „Giraffenturm bauen“ und noch an vielen anderen Stationen vorbei.

Zwischendrin wurden die hungrigen Löwen, Springmäuse, Adler und all die anderen Tier-Gruppen an den Versorgungsstationen mit Brezeln, Obst, Gemüse und Trinken bewirtet. Zum Schluss des spannenden VSONY DSCormittags bekamen die Kinder zur erfolgreichen Absolvierung der Tour eine Urkunde und eine Medaille mit „Leo, dem Löwen“ (der Symbolfigur für „Kids in Bewegung“) darauf. Bei angenehmen 21 Grad mit Sonnenschein am Mittag konnten die Kinder und ihre Erzieherinnen den Trip durch die Safari-Landschaft genießen und waren am Ende gesund ausgepowert.
Im Vordergrund des Projektes „Kids in Bewegung“ steht der Spaß der Kinder an körperlicher Bewegung. Es geht darum, dass die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang nachgeben können und nicht in ein bestimmtes Bewegungsmuster gedrängt werden. „Das ist uns durchaus gelungen“ äußerte sich die diesjährige Organisatorin Hanna Faltus rückblickend zu dem Sporttag. Auch die Kindergärten und die Helfer gaben ein zufriedenes, positives Feedback zurück.

Dass dieses Sportereignis immer größere Kreise zieht und Anerkennung erfährt darüber freute sich Bereichsvorstand Rainer Strehle. Konnte in diesem „kleinen Jubiläumsjahr“ doch zwei weitere Neuheiten mit eingebracht werden. Zum einen oblag die gesamte Planungs- und Durchführungsverantwortung bei Hanna Faltus, die diesen Tag als Projektarbeit im Rahmen ihres Bundesfreiwilligendienstes ausgewählt hatte. Zum anderen beteiligten sich zum ersten Mal 10 Auszubildende der Erzieherschule der Deutschen Angestellten Akademie Aalen an der Betreuung der vielen Kinder.

Bilder vom Sporttag

Eingetragen bei: Kids in Bewegung | 0

Kids in Bewegung war erneut ein riesen Erfolg.
Bilder vom Sporttag.

1 2 3 4